Testen macht Frei!

292 views

Die aktuellen Maßnahmen erschweren das Geschäft im Handel, für Friseure und Friseurinnen und anderen Dienstleistungen. Aktuell ist es so wie bereits geahnt, dass Bedingungen für den Besuch von Restaurants oder ähnliches geben wird.

Der aktuelle Lockdown, welcher am 26.12.2020 begonnen hat, endet am 17.01.2021 unter der Bedingung, dass man sich freitesten lassen muss. Ohne einen negativen Test endet der Lockdown am 24.01.2021. Kein negativer Test bedeutet kein Restaurantbesuch, kein Kino und kein Fitnessstudio.

Wer kontrolliert ob die Kundschaft freigetestet ist, ist noch unklar. Geht es nach dem Innenministerium sollen die Kontrollen von den Betrieben übernommen werden. Eine realistische Chance hat dieser Vorschlag nicht und wurde bereits von den Branchen-Vertretungen scharf kritisiert.

Tatsache ist, dass die Regierung viele Mittel und Wege in Zukunft finden wird um die Zahl der Getesteten und Geimpften zu steigern. Die Meinungen dazu sind verscheiden. Sicher ist, dass die Mehrheit sich nicht zwingen lassen will und skeptisch gegenüber dem Impfstoff ist. Dieser Faktor beeinflusst natürlich auch die Dauer der Pandemie. Sie können ihr Geschäft also darauf einstellen, dass Corona noch die ersten 6 Monate im Jahr 2021 Ihr Business beeinflussen wird.

PS: Wir wissen das der Titel an ein Slogan der NSDAP erinnert. Wir haben aber genau deshalb unabhängig von unserer eigenen Meinung uns für diesen Titel entschieden, da viele Bürger und viele unserer Kunden die Situation wie eine Diktatur empfinden.

Quellen: Sozialministerium, Standard, Die Presse